Ostern ist Bastelzeit

Mein Bastelprojekt dieses Jahr war ein Spiritusbrenner. Es gibt unzählige Videos dazu im Netz, ich kann da keines empfehlen die zeigen alle ungefähr das Gleiche.

Hier nun mein Fazit zur Bastelei:

  1. 10-15 Minuten braucht man für so nen Ding (ohne Schmirgeln)
  2. Man muss ein wenig mit den Löchern aufpassen sonst verbrennt das Ding zu schnell zu viel Sprit
  3. Ich verstehe nicht warum man zwei Dosen nehmen muss, es müsste genau so mit einer Dose gehen (wird noch getestet)
  4. Cuttermesser helfen, Schneiden mit der Schere ist zu vermeiden (macht keine sauberen Schnittkanten, vielleicht fehlt mir da das Talent)
  5. Das Ding ist leicht
  6. Beim nächsten Brenner werde ich die Flammenlöcher nach innen machen und versuchen kleine Löcher hinein zu bohren (hab beim Basteln mein Victorinox benutzt)